Geschichten über Kalbe Milde
 

 




 

 

 

Ahnen Nr.:152

Name Krüger Vorname Nicolaus
Geb.Name
DatumOrtKirchengemeindeRegister
geb. 07.06.1718 Neuendorf am Damm Neuendorf am Damm
get. 12.06.1718 Neuendorf am Damm Neuendorf am Damm
cop. 25.04.1757 Audorf Audorf .
gest. 22.09.1781 Audorf Audorf
Todesursache Ruhr Alter 63
Beruf Erb- und Wassermüller

KinderGeb. DatumGestorben
Johann, Friedrich 22.03.1758
Maria, Sophia 03.04.1760
Margaretha, Elisabeth 10.12.1761
Magdalena, Dorothea 30.12.1763 28.03.1764
Johann, Christoph 04.04.1765
Nicolaus 28.08.1767 30.06.1769
Maria, Elisabeth 10.03.1770 05.08.1772
Joachim, Christop 23.09.1772 29.09.1772
Johann, Dietrich 03.12.1773
Christian 04.05.1777 03.04.1843

Eintragungen
* Jahrgang 1718 Neuendorf am Damm
Nicolaus, Jürgen Krügers Söhnlein ist geboren den 07. Juni, getauft am 12. Junius
Gevattern sind :
Nicolaus Müller
Hans Franke
Joachim Schmidt Sen.
Jungfr. Susanna Jeggeleben
Anna Schutzen von Gevenitz

oo Jahrgang 1755 Audorf
wahrscheinlich heiratet 1755 der Müller Nicolaus Krüger Sophia Dorothea geb. Müller, geb. 1725, vorverheiratet gewesen mit Hans Heinrich Voigtländer.
ihr Vater Matthias Müller    * 14.2.1692,     + 7.3.1753, 62. Jahr, oo 1713 mit Catharina Maria Krößke, Vater: Jochen Krößke, AM zuerst in Vahrholz, dann in Peertz
Kinder von Mathias
Catharina Eva , älteste Tochter
Johann Erdmann  * 1724
Sophia Dorothea  * 1725 ?  
Anna Maria
Matthias

Matthias Müller übernimmt die Mühle 11.10.1713, übergibt sie 19.5.1732 an die älteste Tochter Catharina Maria (Eva?) und Ehemann Hans Heinrich Vogtländer, Müller in Wittingen, alters- und unvermögenshalber verschuldet und marode"

oo Jahrgang 1757 Audorf
Audorf - der Erb- und Waßermüller Mstr. Nicolaus Krüger ist mit Jngfr. Dorothea Sophia Roggens Tochter des Mstr. Johann Joachim Roggen ... Bürger, Färber und Brauer in Bißmark Tochter den 25. April in Loco nativit spon f d copuliert.
???? eine voreheliche Tochter fehlt

oo Jahrgang 1757 Calbe (Milde)
Anno 1757, April, den 26. ist Nicolaus Krüger ErbMüller zu Audorf mit Ilse Dorothea Sophia Roggen copuliert.

* Jahrgang 1758 Audorf
geb. 22.03. get. 24.03. Mstr. Nicl. Krüger, Müller - Söhnlein Johann, Friedrich
Paten :
Nicolaus Stender aus Bißmark
Joachim Heinrich Krüger aus Neuendorf am Damm
Ilse Prehm verehelichte Kleinloffen

* Jahrgang 1760 Audorf
geb. 03.April, get. 07.04. Mstr. Nicol. Krüger Müller Mstr. - Töchterchen Maria Sophia
Paten
Mstr. Müller Schneider in Apenburg
Frau Maria des Kleinschmidts Mstr. Karl Hilbrecht Ehefrau
Frau Maria Sophia Mstr, Prems Bürger und Brauer in Kalbe Ehefrau

* Jahrgang 1761 Audorf
geb. 10.12. get. 13.12. Mstr. Nicol. Krüger Müller - Töchterchen Margaretha Elisabeth
Paten
die Frau Fehlmann hierselbst
des Ackermann in Audorf Schwerins Frau
der Krüger daselbst Johann Bunese

* Jahrgang 1763 Audorf
geb. 30.Dez. get. 01.Jan.64 gest. 28.03.1764 Töchterchen Magdalena Dorothea, Mstr. Nicol. Krüger der Müller
Paten
J. Magdalena, Dorothea Peters aus Apenburg
Hinrich Schultze in Audorf
Fr. Margar. geb. Ahlmann des Ackermann Joh. Joachim Schultz Ehefrau

* Jahrgang 1765 Audorf
geb. 4. Apr. abends um 10 Uhr get. 07.04. der Müller Mstr. Nicol. Krüger und Frau Sophia Dorothea Roggen Söhnlein Johann Cristoph
Paten
der Ackermann Hans Heinrich Brinke
der Schmidt Mstr. Christoph Krüger
des Krügers Bunese Frau

* Jahrgang 1767 Audorf
geb. 28.8. get. 31.8. gest 30.6.69 Mstr. Nicol. Krüger Müller und Ehefrau Dorothea Sophia Roggen Söhnlein Nicolaus
Paten
der Ackermann Georg Brinke
der Ackermann Johann Bunese
der hiesigen Müller alten Frau

* Jahrgang 1770 Audorf
geb. 10.03. abends 8 Uhr get. 14.03. gest. 5.8.1772 an den Pocken Mstr. Nicolaus Krüger, Wassermüller daselbst und dessen Ehefrau Dorothea Sophia Roggen Mägdelein Maria Elisabeth
Paten
Jungfr. Maria Elisabeth Kleinloffen aus Calbe,
Frau Maria Gädke des Ackermanns Hans Heinrich Brink zu Audorf Ehefrau
Jungfr. Ilsabe Dorothea Brink und
Johann Peter Schwerin beide aus Audorf

*+ Jahrgang 1772 Audorf
geb. 23.09. abends zwischen 9 und 10 Uhr u. Nottaufe empfangen des Müllers daselbst Nicol. Krüger und dessen Ehefrau Dorothea Sophia Roggen Söhnlein Joachim Christoph + 29.Sept. 1772
Paten
der Geselle und Mousquetier Joachim Christoph Schwerin und
des Rademachers Mstr. Hans Heinrich Bocks Ehefrau Frau Sophia Margaretha geb. Strickmann beide aus Audorf

* Jahrgang 1773 Audorf
geb. 3.12. Nachmittags 1 Uhr get. 5.12. der Wassermüller daselbst Mstr. Nicolaus Krüger und seiner Ehefrau Dorothea Sophia Roggen Söhnlein Johann, Dietrich
Paten
Johann, Dietrich Prehn (Prahn) Gastwirt aus Apenburg,
der Ackermann Johann, Joachim Wiewohl und
des Ackermanns Georg Brinkens Ehefrau Catharina Gädtken beide aus Audorf

* Jahrgang 1777 Audorf
den Müller zu Audorf Mstr. Nicolaus Krüger ist von seiner Ehefrau Anna Dorothea Sophia Roggen am 04.05 abends gegen 10 Uhr ein Söhnlein geboren welcher den 7. ej. getauft und genannt Christian
Taufzeugen waren:
der Rademacher und Kossath Hans Hinrich Bock zu Audorf Johann Bunese und des Ackermanns Jh. Joachim Rieck daselbst Ehefrau Catharina Kirchner
+ gest. 03.04.1843

+Jahrgang 1781 Audorf
Mstr. Nicolaus Krüger Erb- und Wassermüller zu Audorf starb am 22.9. zu mittags an der Ruhr Alter 63 Jahre 2 Monate 15 Tage

Bemerkungen
Weitere Angaben zur Wassermühle in Audorf aus dem Beetzendorfer Kirchenbuch
1599,05.22., Müller, MÜLLER, Alexander, Tochter Anna oo Jacob HEINRICHS aus Salzwedel
1640.10.27.,(nach), Meister Müller, Müller, Jochim,
1640.10.27., Meister Müller, Müller, Xander oo Sabina VARHOLTZ
1653.09.25., Klingenberg, Matthias, oo Sabina VARHOLTZ (Zander MÜLLERs Witwe)
1673.10.22., Meister Müller, Klingenberg, Mattiaß, Taufpate
1682.08.13., Müller, Müller , Wedige, oo Ilsabe ZERNITZ
1683, Wassermüller, Müller, Wedige, "die Mühle ist sein eigen und contribuabel"
1708.10.29., Meister (alt 56 J. - *1652)Müller, Wedige,
1715.10., Müller, Matthias, Catharina Elisabeth GRÖSCHE
1732 Johann, Heinrich Voigtländer Müller zu Audorf mit C.I, Eva Möllers copuliert d. 9.7. 1749,07.20, Sturm, Heinrich, Wilhelm, Meister Müller, dessen Vater: weyl. Matthies Friedrich STURM, braunschw. Pachtmüller zu Ahlshausen, oo Eva Catharina MÖLLER Witwe VOGTLÄNDER
1751 Mstr. Stüven Müller ein Sohn geboren
1750 Mstr. Heinrich Wilhelm Stüven Tochter geboren 1753 gestorb.
1753.03.07., Mstr. Matthias Möllers gewesner Müller und Altsitzer daselbst gest. 07.03. beerd. 11.3. 63 Jahre, Catharina Maria Kopf Erbmüllerwitwe gest. 10.10. 64 Jahre
1753.08.11., Mstr. Hinrich Wilhelm Stüven Erbmüller zu Audorf, gest. 11.8. beerd. 15. Alter 31 Jahre an der Schwindsucht
1753.10.10., Möller, Matthias, gew. Erbmüllermeister, oo Katharina Maria KRÖSCHE (+10.10.1753, 64 J)
1753.10.30., David Christian Stüve Sohn von Heinrich Wilhelm gest. 30.10.
1757.04.25., Erb und Wassermüller, Krüger, Nicolaus, aus Neuendorf a.D. oo Dorothea Sophia ROGGE aus Bismark
1757.10.31., Nicolaus Krüger erscheint bei Joachim Schwerin als Pate
1791 Frau Catharina geb. Möllern des Wassermüller bei Audorf Heinrich Wilhelm Stüve nachgelassene Witwe starb
am 7. Febr. an der Wassersucht Alter 74 Jahre 4 Mon. 8. Tage

Könnigde
LHASA MD Rep Dc Könnigde (139) Nr. 5 ohne fol. (vorletzter Vorgang dieser Akte) (26.12.1763) Der Ackermann Joachim Heinrich Krüger in Neuendorf ist gestorben. Er hinterlässt seine Witwe Ilsabe Marie Fehse und 3 Kinder (Hans Joachim, Joachim Christoph, Anna Dorothea). Um die Wirtschaft weiter zu führen entschließt sich die Witwe eine zweite Ehe mit ihrem Schwager Peter Krüger einzugehen. Dieser wird für 14 Jahre Interimswirt. Falls Nachricht über das Ableben der Brüder des Hofwirts, Hans und Johann Krüger, eingeht, soll deren Abfindung an die noch lebenden anderen Brüder Nicolaus Krüger, Müller in Audorf, und Jürgen Christoph Krüger, Ackermann in Dobberkau, gezahlt werden.

 
 
 
 
 
   
  
 

   © 2015 by H.Krüger •      •   Haftungsausschluß   •   •