Geschichten über Kalbe Milde
 

 




 

 

 

Ahnen Nr.:153

Name Krüger Vorname Anna, Dorothea, Sophia
Geb.Name
DatumOrtKirchengemeindeRegister
geb. 24.071738 Bismark Bismark
get. Bismark Bismark
cop. 25.04.1757 Audorf Audorf S.266
gest. 22.09.1781 Audorf Audorf S. 380 1
Todesursache Auszehrung TBC Alter 74
Beruf

KinderGeb. DatumGestorben
Johann, Friedrich 22.03.1758
Maria, Sophia 03.04.1760
Margaretha, Elisabeth 10.12.1761
Magdalena, Dorothea 30.12.1763 28.03.1764
Johann, Christoph 04.04.1765
Nicolaus 28.08.1767 30.06.1769
Maria, Elisabeth 10.03.1770 05.08.1772
Joachim, Christop 23.09.1772 29.09.1772
Johann, Dietrich 03.12.1773
Christian 04.05.1777 03.04.1843

Eintragungen
* Jahrgang 1738 Bismark Blatt 235
den 24 Juli 1738 abends um 8 Uhr Mstr. Johann, Joachim Roggen des Färbers Frau Dorothea Elisabeth Prems eine Tochter welche den Namen Anna, Dorothea, Sophia empfangen.
Gevattern sind :
die alte Roggische,
die Premsche von Calbe,
Jochen Wolter der Färber,
die junge Wiebecksche

oo Jahrgang 1757 Audorf
Audorf - der Erb- und Waßermüller Mstr. Nicolaus Krüger ist mit Jngfr. Dorothea Sophia Roggens Tochter des Mstr. Johann Joachim Roggen ... Bürger, Färber und Brauer in Bißmark Tochter den 25. April in Loco nativit spon f d copuliert.
???? eine voreheliche Tochter fehlt

* Jahrgang 1758 Audorf
geb. 22.03. get. 24.03. Mstr. Nicl. Krüger, Müller - Söhnlein Johann, Friedrich
Paten :
Nicolaus Stender aus Bißmark
Joachim Heinrich Krüger aus Neuendorf am Damm
Ilse Prehm verehelichte Kleinloffen

* Jahrgang 1760 Audorf
geb. 03.April, get. 07.04. Mstr. Nicol. Krüger Müller Mstr. - Töchterchen Maria Sophia
Paten
Mstr. Müller Schneider in Apenburg
Frau Maria des Kleinschmidts Mstr. Karl Hilbrecht Ehefrau
Frau Maria Sophia Mstr, Prems Bürger und Brauer in Kalbe Ehefrau

* Jahrgang 1761 Audorf
geb. 10.12. get. 13.12. Mstr. Nicol. Krüger Müller - Töchterchen Margaretha Elisabeth
Paten
die Frau Fehlmann hierselbst
des Ackermann in Audorf Schwerins Frau
der Krüger daselbst Johann Bunese

* Jahrgang 1763 Audorf
geb. 30.Dez. get. 01.Jan.64 gest. 28.03.1764 Töchterchen Magdalena Dorothea, Mstr. Nicol. Krüger der Müller
Paten
J. Magdalena, Dorothea Peters aus Apenburg
Hinrich Schultze in Audorf
Fr. Margar. geb. Ahlmann des Ackermann Joh. Joachim Schultz Ehefrau

* Jahrgang 1765 Audorf
geb. 4. Apr. abends um 10 Uhr get. 07.04. der Müller Mstr. Nicol. Krüger und Frau Sophia Dorothea Roggen Söhnlein Johann Cristoph
Paten
der Ackermann Hans Heinrich Brinke
der Schmidt Mstr. Christoph Krüger
des Krügers Bunese Frau

* Jahrgang 1767 Audorf
geb. 28.8. get. 31.8. gest 30.6.69 Mstr. Nicol. Krüger Müller und Ehefrau Dorothea Sophia Roggen Söhnlein Nicolaus
Paten
der Ackermann Georg Brinke
der Ackermann Johann Bunese
der hiesigen Müller alten Frau

* Jahrgang 1770 Audorf
geb. 10.03. abends 8 Uhr get. 14.03. gest. 5.8.1772 an den Pocken Mstr. Nicolaus Krüger, Wassermüller daselbst und dessen Ehefrau Dorothea Sophia Roggen Mägdelein Maria Elisabeth
Paten
Jungfr. Maria Elisabeth Kleinloffen aus Calbe,
Frau Maria Gädke des Ackermanns Hans Heinrich Brink zu Audorf Ehefrau
Jungfr. Ilsabe Dorothea Brink und
Johann Peter Schwerin beide aus Audorf

*+ Jahrgang 1772 Audorf
geb. 23.09. abends zwischen 9 und 10 Uhr u. Nottaufe empfangen des Müllers daselbst Nicol. Krüger und dessen Ehefrau Dorothea Sophia Roggen Söhnlein Joachim Christoph + 29.Sept. 1772
Paten
der Geselle und Mousquetier Joachim Christoph Schwerin und
des Rademachers Mstr. Hans Heinrich Bocks Ehefrau Frau Sophia Margaretha geb. Strickmann beide aus Audorf

* Jahrgang 1773 Audorf
geb. 3.12. Nachmittags 1 Uhr get. 5.12. der Wassermüller daselbst Mstr. Nicolaus Krüger und seiner Ehefrau Dorothea Sophia Roggen Söhnlein Johann, Dietrich
Paten
Johann, Dietrich Prehn (Prahn) Gastwirt aus Apenburg,
der Ackermann Johann, Joachim Wiewohl und
des Ackermanns Georg Brinkens Ehefrau Catharina Gädtken beide aus Audorf

* Jahrgang 1777 Audorf
den Müller zu Audorf Mstr. Nicolaus Krüger ist von seiner Ehefrau Anna Dorothea Sophia Roggen am 04.05 abends gegen 10 Uhr ein Söhnlein geboren welcher den 7. ej. getauft und genannt Christian
Taufzeugen waren:
der Rademacher und Kossath Hans Hinrich Bock zu Audorf Johann Bunese und des Ackermanns Jh. Joachim Rieck daselbst Ehefrau Catharina Kirchner
+ gest. 03.04.1843

+Jahrgang 1812 Audorf S 380 1
Frau Anna, Dorothea Sophia geborene Roggen,
Witwe des Nicolaus Krüger ursprüngl. Land, Erb- und Waßermüller bei Audorf
Alter 73 Jahre 6 Monate 24 Tage hinterläßt 3 majorenne Kinder 2 Söhne und eine voreheliche Tochter
verstarb den 17. Februar in der Nacht elf Uhr verstorben an Auszehrung (TBC)
Der Superintendent und erste Prediger W.F.A. Godäus in Beetzendorf, der die Verstorbene sehr wohl gekannt und im Tode eingesegnet hat.
Beerdigt den 21.2. auf dem Kirchhof zu Audorf

Bemerkungen
Weitere Angaben zur Wassermühle in Audorf aus dem Beetzendorfer Kirchenbuch
1751 Mstr. Stüven Müller ein Sohn geboren
1750 Mstr. Heinrich Wilhelm Stüven Tochter geboren 1753 gestorb.
1757 31.10. Nicolaus Krüger erscheint bei Joachim Schwerin als Pate
1753 Mstr. Matthias Möllers gewesner Müller und Altsitzer daselbst gest. 07.03. beerd. 11.3. 63 Jahre
Catharina Maria Kopf Erbmüllerwitwe gest. 10.10. 64 Jahre
1753 Mstr. Hinrich Wilhelm Stüven Erbmüller zu Audorf
gest. 11.8. beerd. 15. Alter 31 Jahre an der Schwindsucht
1753 David Christian Stüve Sohn von Heinrich Wilhelm gest. 30.10.
1791 Frau Catharina geb. Möllern des Wassermüller bei Audorf Heinrich Wilhelm Stüve nachgelassene Witwe starb
am 7. Febr. an der Wassersucht Alter 74 Jahre 4 Mon. 8. Tage
1732 Johann, Heinrich Voigtländer Müller zu Audorf mit C.I, Eva Möllers copuliert d. 9.7.

 
 
 
 
 
   
  
 

   © 2015 by H.Krüger •      •   Haftungsausschluß   •   •